• Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken
  • Langfeldplatten-Decken

Neues
Raumgefühl

Langfeldplatten-Decken

Langfeldplatten-Decken – auch für Flure und Räume mit Bandrasterkonstruktionen

Für Langfeldplatten-Decken eignen sich diverse Holzwerkstoffplatten, Akustikplatten aus Metall,  Vermiculit, Blähglasgranulat aus recyceltem Altglas und MDF Akustikplatten. Es können naturbelassene, lasierte, weiße, farbige, gelochte und geschlitzte Oberflächen gewählt werden. Die Langfeldplatten-Decken können auch mit edlen Holzfurnieren ausgestattet werden. Frei gewählt werden kann die Länge der Deckenelemente, abhängig vom Plattentyp, bis zu 2.500 und sogar 3.800 mm. Zu empfehlen ist, damit der Deckenhohlraum leicht zugänglich ist, eine Plattenlänge, die eine Revision der Langfelddecken mit 1-2 Personen zulässt. So kann verhindert werden, dass Akustikplatten beschädigt werden.

Informieren Sie sich über Akustik-Deckensysteme von BER

<