• Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen
  • Unternehmen

Neues
Raumgefühl

Unternehmen

BER – ein Familienunternehmen mit Tradition, das den Markt mitgestaltet

A2-Pruefbescheid2BER wurde 1975 gegründet, mit dem Ziel, asbestfreie und nicht brennbare Platten aus einem Holzspan-Zementgemisch herzustellen.

Im Jahr 1977 erfolgte die Prüfung an der Materialprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen. Das Institut für Bautechnik in Berlin erteilte den Prüfbescheid. Die standardisierte, selbst- und auch fremdüberwachte Produktion wurde aufgebaut. Bis 1983 wurden vier Produktionshallen und Bürogebäude mit ca. 18.000 m² Fläche errichtet. Jährlich wurden nun ca. 200.000 m² Brandschutzplatten, nicht brennbare Fassadenplatten und Rasterdecken hergestellt.
Dies war der Grundstein für ein Unternehmen, das sich einen Namen gemacht hat.

Seit Ende der 1980er Jahre widmet man sich im Hause BER der Herstellung zeitlos-schöner Akustikprodukte. Seitdem werden in Hövelhof, am Rande der Senne und des Teutoburger Waldes, bewährte und neue Produkte mit Produktmerkmalen versehen, die modernes Bauen bereichern; im Neubau und im Bestand. Doch schauen Sie selbst ……

Das erklärte Ziel von BER ist es, unsere Partner nicht „nur“ zufriedenzustellen, sondern für die Produkte und Serviceleistugen zu begeistern; Mit kurzen Entscheidungswegen und Zuverlässigkeit trägt BER dazu bei.BER-Patentschrift
Die Beziehungen zu Bauherren, Architekten und Bauphysikern zu pflegen, ist BER wichtig. Doch eine fertige Leistung kann sich nur sehen lassen, wenn Produkte gut zu verarbeiten sind. Deshalb hat BER ein offenes Ohr für die Praktiker, reagiert auf Verbesserungsvorschläge, übernimmt Verantwortung und bietet Leistung; von der Idee bis zur Realisierung.

BER wird weiterhin Maßstäbe setzen.

 

Weiteres