• Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme
  • Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme

Neues
Raumgefühl

Metall-V Heiz- und Kühldeckensysteme

Sparsam und leistungsstark – Metall-Heiz- und Kühldeckensysteme liegen im Trend

Ein Vorteil von BER Metall-V – Akustikplatten ist, dass sie mit allen handelsüblichen Heiz-und Kühlsystemen kombiniert, im Neubau und im Bestand installiert werden können. Schon ein geringer Abstand der Systeme zur Rohdecke reicht aus, um die gewünschten Leistungen zu erbringen. Einzelne Zonen und Räume können individuell angesteuert werden. Die Leistung wird so nach Bedarf im Raum verteilt. Das sorgt für Behaglichkeit in kalten oder heißen Tagen. Hohe Leistung, schnelle Reaktionszeiten und niedrige Betriebskosten sprechen dafür, eine Metall-Heiz- oder Kühldecke zu wählen. Ein weiterer Vorzug des Metallträger ist es,  die Leistung über Strahlung zu erbringen, also ohne Zugluft und Geräusche. Die Ermittlung der Heiz- und Kühlleistung geschlossener Deckenverkleidung wurde vom Institut für GebäudeEnergetik der Universität Stuttgart, durchgeführt. Der Schallabsorptionsgrad, einschließlich entsprechender Register wurde mit und ohne aufgelegtem Absorber beim Fraunhofer Institut für Bauphysik Stuttgart, gemessen.

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren, sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gern.

Hier finden Sie eine aktuelle Projektreportage:

Reportage Trockenbau Akustik

 

Projektfotos

 

Weiteres